Q&A

Wedding on Balearic Islands / Hochzeit auf den Balearen

Allgemeines


Bietest du auch Familienshootings an?

Ja, ich biete auch Familienshootings an. Aber nicht in dem herkömmlichen Stil, wie es viele vielleicht kennen oder sich vorstellen. Meinen Stil halte ich generell natürlich und aus der Situation heraus. Das heißt auch meine Familienfotos werden keine statischen „lächel-mal-schön“ Bilder. Also Bilder beim Spielen, Toben, Kuscheln, … alles ist denkbar und machbar, solange das genau IHR seid.
Eure Geschichte kann ich in einer Homestory bei euch zu Hause, im Garten aber auch an einer Outdoorlocation erzählen, das hängt von der jeweilige Familiensitutation aber auch von der Jahreszeit/Wetterlage ab.
Nehmt einfach kurz Kontakt mit mir auf und wir können alle Details besprechen und etwaige Fragen klären. Ich freu mich

Hochzeiten

Wie lange im Voraus sollten wir buchen?

  •  Generell würd ich sagen mit mindestens 8 Monaten Vorlaufzeit. In der Hochzeitssaison zwischen Mai und Oktober sind die Samstagstermine meist schon Monate, wenn nicht sogar mehr als 1 Jahr im Vorraus, gebucht. Termine unter der Woche oder im Winter sind oftmals mit weniger Vorlaufzeit noch frei.


Reist du für Hochzeiten?

  • Ja, ich komme sehr gerne an jeden Ort der Welt für euren Hochzeitstag.


Wir fühlen uns etwas unsicher vor der Kamera?

  • Keine Angst! Mein Stil ist sehr natürlich und ich lasse euch bei meiner Arbeit sehr viel Freiraum. So gut wie keines meiner Paare stand vorher schon mal vor einer Kamera, daher braucht ihr euch darüber keine Sorgen machen 🙂


Wie bekommen wir die Bilder?  

  • Die Bilder werden bei mir komplett aussortiert und bearbeitet in einer Onlinegalerie für euch und eure Gäste inklusive Download bereitgestellt. Ihr Beiden bekommt eure Bilder nochmal zusätzlich auf USB-Stick in einer handgefertigten Holzbox inklusive einigen Abzügen von mir.


Bietest du auch Engagement-Shootings an? 

  • Ja! Ein Engagement-Shooting ist ein Paarshooting vor dem Hochzeitstag. Ihr gewöhnt euch an die Situation vor der Kamera und lernt meine Arbeitsweise kennen. Die dabei entstandenen Bilder werden oft für die Einladungen verwendet.
  •  

Können wir auch nur ein Paarshooting in der Hochzeitskleidung buchen? 

Generell ja! Ein After-Wedding Shooting bietet euch auch die Möglichkeit, dass ihr es nicht in den meist enger geplanten Hochzeitstag einbinden müsst. Hier haben wir einerseits alle Zeit der Welt zur Verfügung und andererseits kann man auch Locations mit längerem Anreiseweg anvisieren. Die Einzige Einschränkung meinerseits ist, dass ich es unter der Hauptsaison (Mai – Oktober) nicht an Samstagen anbieten kann.

Begleitest du auch das Getting Ready mit? 

  • Sehr gerne sogar! Um das Getting Ready mitzubegleiten ist nicht sehr viel Zeit notwendig. Meist sind 30-45 Minuten ausreichend, damit die schönsten Momente des Tagesbeginns auf „Film“ gebannt sind.


Können wir uns vor der Buchung treffen?

  • Sehr gerne bzw. ist es für mich sogar Vorraussetzung, treffe ich mich auf einen Kaffee mit euch und wir lernen uns gegenseitig etwas besser kennen. Emotionen leben von gegenseitigem Vertrauen, deshalb ist mir das besonders wichtig. Sollte das nicht funktionieren können wir das auch gerne per Videochat machen.


Wie viel kostet uns eine Hochzeitsreportage?

  • Freitage, die vor allem für standesamtliche Trauungen genutzt werden beginnen bei 3h Begleitung bei 800€, Samstage beginnen bei 6 Stunden Begleitzeit bei 1700€. Inklusive Anfahrt bis 100km und allen Bildern des Tages in bearbeiteter Form. Für weitere Infos nutzt bitte das Kontaktformular. Ich sende euch anschließend gerne meine Preisliste und weitere Infos zu.