Fotografie-Anfänger-Kurs


Nächste Termine:

4. August 2019
1. September 2019
6. Oktober 2019


Ich hab vor einigen Jahren ein neues Hobby für mich entdeckt, das mich seitdem intensiv begleitet - die Rede ist von der Fotografie. War jetzt nicht schwer zu erahnen. Ich möchte euch dabei unterstützen, euch im ganzen Jungle von Technikkram rund um Kamera und Objektive, Bildverwaltung und Bildaufbau zurechtzufinden.
Der Workshop startet mit einem kurzen Kennenlernen und einer Tasse Kaffee/Tee. Wir werden uns mit Kameras und wie sie funktionieren auseinandersetzen und was alles zusammenspielt ist, dass ein Bild im Nachhinein so aussieht, wie es aussieht. Danach erkunden wir gemeinsam die Outdoorlocation und wenden das Wissen aus der Theorie an. In dieser Zeit stehe ich natürlich als Hilfe zur Verfügung!

Wenn du also
- mit dem Automatikmodus deiner Kamera an die Grenzen kommst
- deine Kamera immer den Baum im Vordergrund und nicht auf deine/-n Freund/-in im Hintergrund scharf stellt
- du gerne lernen möchtest, wie du den Hintergrund so unscharf machst, wie man es bei den Profis immer sieht
- deine Kinder, Neffen, Cousinen/Cousins, Nachbarskinder, Haustiere oder sonstiges gern beim spielen fotografieren möchtest, aber die Bilder immer unscharf werden
- eine Kamera zu Hause hast, aber sie seit jeher in der Ecke verstaubt, weil es doch etwas komlizierter ist, als du Anfangs dachtest
- etc. etc. etc.
dann bist du hier goldrichtig!

Eckdaten:

Start:                                        10:00 Uhr - ca. 18:30 Uhr
Location:                                  Bei mir zu Hause in Simbach am Inn
Teilnehmeranzahl:                 4 Personen bis 6 Personen
Kursgebühr:                           139€ (inkl. Getränke und Mittagsverpflegung)
Buchung:                                         Mail an info@sebdi-photo.com

Ein paar Eindrücke

Programm

- Wir beginnen mit einem Theroieteil - ohne gehts leider nicht
- Spiegelreflexkameras, Systemkameras - wie funktionierts?
- Welche Modi kann ich bei meiner Kamera einstellen?
- Wie funktionieren diese und wann benutz ich welchen?
- Die richtige Belichtung (Blende, Verschlusszeit, ISO,...)
- Was ist Tiefenschärfe und wie setz ich sie ein?
- Autofokus
- Objektive und was man wirklich braucht
- Was ist Bildaufbau und wie gestalte ich Bilder interessanter?
- Alle sonstigen Fragen, die ihr noch habt!
- Praxisteil
- kurzer Abstecher in Bildverwaltung und -entwicklung/ -bearbeitung mit Adobe Lightroom

Was brauchst du dafür?

- Eine digitale Kamera, bei der du manuelle Einstellungen vornehmen kannst.
- Eine Speicherkarte und mindestens einen Akku
- Falls vorhanden, deine Bedienungsanleitung mal einpacken

Kundenstimmen

Ich war beim Fotografie-Anfänger-Kurs und ich muss sagen, der Kurs hat mir echt viel gebracht. Es war ein sehr lehrreicher Tag, mit einer super Stimmung. Es wurde alles sehr anschaulich erklärt, ausserdem wurde auf jede Zwischenfrage genau eingegangen. Für den Praxisteil hat Sebastian sich eine tolle Route herausgesucht, die für jeden was bereit hält. Vielen Dank, dass du auch im Nachhinein noch für Fragen jeglicher Art zur Verfügung stehst und uns unterstützt.
Fazit: Definitv empfehlenswert!!

-  Bianca H.

Vielen Dank für den tollen Fotografie-Kurs! Du hast ein Talent dafür, Wissen einfach und verständlich zu vermitteln. So macht Fotografieren lernen Spaß!

-  Anja K.

Da ich beim Kurs dabei war, kann ich nur sagen - Es lohnt sich!
Man lernt über die Theorie und zusätzlich dazu in der Praxis und erhält nützliche Tipps und Tricks. Sebastian war auch jederzeit für inidividuelle Fragen offen.
Einfach nur empfehlenswert!

-  Tamara M.